Veranstaltungen

Besuchen Sie meine Veranstaltungen zum Thema
Sterbebegleitung, Spiritualität und Transformation

In meinen Veranstaltungen finden Sie...

Gemeinschaft

Finden und nutzen Sie in unseren Workshops die Möglichkeit, Sich mit anderen Gleichgesinnten über Ihre Interessengebiete auszutauschen.

Wissen

Erweitern Sie Ihren Horizont, indem Sie neues Wissen erlernen und Ihre Fähigkeiten ausbauen.

Zuversicht

Sterben lernen heißt leben lernen und umgekehrt. Lernen Sie, wie Sie Krisen und Wandlungsprozesse so annehmen können, dass Sie gestärkt aus ihnen hervorgehen.

VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungen

Den Tod und die Trauer enttabuisieren

Angesichts unserer kulturellen Einstellungen wird der Tod oft nur als ein medizinisches Ereignis und nicht als eine lebensverändernde Erfahrung angesehen. Deshalb biete ich Vorträge und Workshops an, die dem Sterbeprozess wieder Tiefe und Bedeutung verleihen sollen. Dieses wichtige Thema hat in letzter Zeit mehr Anerkennung gefunden und wirkt sich positiv auf die Art und Weise aus, wie Menschen sterben.

Unsere Sterblichkeit betrifft jeden, aber die Art und Weise, wie wir uns dem Tod nähern, kann den entscheidenden Unterschied ausmachen: ob wir uns von Angst umhüllt fühlen oder uns in Würde und Akzeptanz mit dem Tod auseinandersetzen.

Meine Veranstaltungen nutzen eine Reihe von Instrumenten, von Vorträgen und geführten Meditationen bis hin zu Fallgeschichten und Übungen, um tief zu erforschen, was es bedeutet, dem Sterben mit Respekt zu begegnen. Die Anwendung dieser Methoden kann sowohl Ihnen als auch Ihren Mitmenschen neue Perspektiven für die Erfahrung am Lebensende eröffnen.

"Das Nahen des Todes und auch der Tod selbst, die Auflösung des physischen Körpers, sind immer eine große Möglichkeit für spirituelles Erwachen. Leider wird diese Chance in den meisten Fällen verpasst, weil wir in einer Kultur leben, die vom Tod fast kein Verständnis hat."

Eckhart Tolle

Einen Vortrag buchen

Wenn Sie daran interessiert sind, weitere Informationen zum Thema Tod und private Sterbebegleitung zu erhalten, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, um Vorträge in Ihrer Nähe anzubieten.

Sollten Sie, Ihre Familie, Freunde oder Bekannte Interesse an einem solchen Vortrag haben, können Sie mich gerne einladen, um diesen an Ihrem Standort zu halten.

Sie können mich dafür über meine E-Mail-Adresse info@yvonnegerber.de kontaktieren oder das dafür vorgesehene Kontaktformular nutzen.

Wann: Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, damit wir gemeinsam einen geeigneten Termin finden können.

Ort: Gerne stehe ich Ihnen zur Verfügung, um einen Termin an dem von Ihnen gewünschten Ort zu vereinbaren.

Beitrag: Auf Spendenbasis.

Workshop: " Den Tod ins Leben lassen"

Sterben lernen heißt leben lernen

Wann: So. 26. Mai 2024 von 11 bis 15 Uhr Basiskurs

            Sa. 15. Juni 2024 von 11 bis 15 Uhr Follow Up – für alle Menschen,

die den Basiskurs besucht haben

Ort: Saccidananda Yoga, Jungstr. 14, 10247 Berlin

Beitrag: 119,- € 

Hey!
Wir sind Ilona und Yvonne, Astrologin und Sterbebegleiterin.
Uns liegt es am Herzen, zu einem neuen Umgang mit den Themen Tod, Trauer, Krise und Wandlung beizutragen.

Sterben lernen heißt leben lernen

In einem lebendigen Leben gibt es keinen Stillstand, denn Leben bedeutet Wandlung. Immer! Warum tun wir uns dann oft so schwer mit Veränderungsprozessen?

In diesem Workshop geht es darum, sich tief mit dem Leben und deiner Lebendigkeit zu verbinden, indem du dich mit den Themen Tod und Sterben befasst.

Was zunächst paradox klingt, entpuppt sich als großartige Möglichkeit, zu lernen, wie du Krisen und Wandlungsprozesse so annehmen kannst, dass du gestärkt daraus hervorgehst.

Was passiert eigentlich beim Sterben? Wie können wir lernen, loszulassen? Was lieben wir am Leben? Diesen Themen nähern wir uns mit Übungen, Meditationen und Gesprächen. 

Etwas Besonderes ist der Bezug zur Astrologie. Hier ist es das Zeichen Skorpion, das mit Tod und Transformation in Verbindung steht. In einem interessanten Vortrag erfahrt ihr, was Tod, Sterben und Sexualität gemeinsam haben.

Sterben lernen ist Leben lernen und umgekehrt.

Am Ende des Workshops habt ihr euren ganz persönlichen Bezug zu einem Thema, das völlig zu Unrecht vom Lebendigen abgetrennt worden ist. Ziel des Workshops ist, dass wir uns tief mit dem Leben verbinden.

Anmeldung: Bei Ilona Tel unter 017645801548 oder per E-Mail an contact@ilonaclemens.de
bei Yvonne Tel 0151 54607135 oder per E-Mail an info@yvonnegerber.de

Hier erfährst Du mehr zur Arbeit von Ilona.

Vortrag: "Leben bis zum Schluss - mit Leichtigkeit loslassen"

Wann: 21.04.2024 von 14.00h – 15.30h

Ort: ZLB, Amerika-Gedenkbibliothek Blücherplatz 1 , Berlin im Gruppenraum 1

Beitrag:  frei – ohne Anmeldung, nur begrenzte Plätze

 

In diesem Vortrag beleuchte ich die Bedeutung einer bewussten Vorbereitung auf das Sterben und erläutere, warum dies von großer Relevanz ist. In einer Übung spüren Sie Ihren inneren Körper und können so in Kontakt mit Ihrer wahren Essenz kommen, mit dem Teil, der niemals stirbt.  Wir schauen uns gemeinsam die  biologischen Komponente des Todes an und warum Rituale in der Sterbebegleitung hilfreich sein können.

Im Anschluss gibt es Raum für Fragen und Austausch.

 

FEEDBACK ZUM WORKSHOP
Feedback

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Für Ihre Anfrage haben Sie verschiedene Möglichkeiten.

Sie können das Bestellformular oben rechts benutzen oder an info@yvonnegerber.de schreiben. Alternativ dazu biete ich ein kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch an, in dem wir Ihre Fragen besprechen können.

Sie benötigen nichts um an dem Workshop teilzunehmen.

Es ist aber  empfehlenswert, bequeme Sachen anzuziehen oder mitzubringen.

Sie sollten auch Stift und Papier mitnehmen, sofern Sie sich etwas notieren möchten.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 8 Menschen begrenzt.

Haben Sie Fragen zum Workshop
oder meinen Angeboten?